Matrix-Rhythmus-Therapie

matrixDas Pferd verfügt über einen komplex entwickelten Organismus und ist zu hohen körperlichen Leistungen fähig. Muskuläre Dysbalancen setzen jedoch das Wohlbefinden, sowie die Belastbarkeit des Pferdes deutlich herab.

Biomechanische Stimulation (BMS) ist erprobt und seit Jahrzehnten in der Praxis bewährt. Das Therz-Matrix-Gerät erzeugt Schwingungen in körpereigenen Frequenzen bis zu 27 Hz. So erreiche ich bei Ihrem Pferd – je nach gewählter Frequenz – eine Lockerung des Gewebes oder kann den Muskel zu vermehrter Aktivität anregen. Darüber hinaus lässt sich mit Hilfe des Therz-Matrix-Geräts eine Verbesserung des Stoffwechsels, eine Reinigung und Drainage des Zwischenzellraums – der extrazellulären Matrix erzielen.

Die meisten Pferde genießen die Behandlung sichtlich.

Indikationen:
–    Muskelverspannungen
–    Muskelaufbau
–    Sehnenschwellungen
–    Kissing spine
–    Hämatome
–    Ödeme
–    Satteldruck/ Gurtdruck
–    Chronische Schleimbeutelentzündungen
–    Gewebeverklebungen
–    Lähmungen
–    Stoffwechselstörungen
–    Zur Prävention für Sportpferde